Auf die Straße: „March for Science“

Links & Lektüre aus Newsletter 01/2017 vom 20.04.2017

Eine gute Debatte beruht wie jeder gelungene Dialog wesentlich auf wissenschaftlich fundierten Tatsachen. Wenn diese geleugnet, relativiert oder mit sogenannten „alternativen Fakten“ gleichgestellt werden, ist das nicht nur für die Wissenschaft, sondern für die Gesellschaft als Ganzes eine Gefahr. Darum gehen am Samstag, den 22. April 2017 weltweit tausende Menschen für die Freiheit der Wissenschaft auf die Straße.

Wo ein „March for Science“ in deiner Nähe stattfindet, erfährst du unter marchforscience.de

Bildquelle: © Pincause – Penelope Dullaghan