Zum Schluß was Nettes

„Zum Schluß was Nettes“ aus Newsletter 06/2017 vom 28.07.2017

Manchmal passiert einfach so etwas Schönes, Überraschendes, Nettes – viel zu schade, um es nicht zu teilen. Indre fällt dazu dieses Erlebnis ein:

„Und dann war da dieser Junge mit dem kecken runden Gesicht, der zum gestressten Takt meiner Absätze ,klack klack klack‘ ganz entspannt zu rappen begann: ,Boom chicka chicka boom‘. Mein Abend war gerettet.“