Zum Schluss was Nettes

„Zum Schluss was Nettes“ aus Newsletter 00/2017 vom 06.04.2017

Manchmal ist jemand, den wir nicht kennen, einfach nett zu uns und zaubert uns ein Lächeln auf die Lippen – mit einer Geste, mit Worten oder einem Gefallen, um den man gar nicht gebeten hat. Solche Augenblicke wollen wir hier festhalten. Nicola fällt dazu dieser Moment ein:

„Da war dieser aufmerksame Straßenreiniger auf meiner Laufstrecke, der den Laubbläser ausmachte, damit ich vorbei konnte ohne im Staub zu ersticken.“